++ NEU: WIRTSCHAFTSSCHULE AB DER 6. JAHRGANGSSTUFE +++ Informationsabende für das Schuljahr 2018/19 siehe unten ++  BESUCHEN SIE AUCH: www.wirtschaftsschule.de ++

Abschlussfeier

Verabschiedung von 101 Schülerinnen und Schülern an der PWS
Am Freitag, den 18. Juli 2014 verabschiedete die Private Wirtschaftsschule Donauwörth erstmals durch die Schulleiterin Gabriele Braun 101 Schülerinnen und Schüler in das Berufsleben oder an weiterführende Schulen. Nach einem Gottesdienst in der evangelischen Christus-Kirche wurden die Abschlusszeugnisse im Rahmen einer Feierstunde an die Absolventinnen und Absolventen
überreicht.
Um 13:30 Uhr trafen wir uns zu einem Gottesdienst in der Christus-Kirche, den Pfarrer Berg aufgrund seiner Pensionierung letztmals für uns hielt. Kantor Hans-Georg Stapff an Orgel und Gitarre „heizte“ Schülern, Eltern und Lehrkräften richtig ein und brachte alle zum Singen. Frau Gudrun Berg, unsere
evangelische Religionslehrerin, hatte bunte Bänder und Herzen vorbereitet, die über die Bankreihen hinweg zu einem Netz verbunden wurden, das die Zusammengehörigkeit und Verbundenheit unserer Schulfamilie zeigen sollte.
Zur Eröffnung gratulierte Frau Braun in ihrer Abschlussrede den Absolventinnen und Absolventen zu ihrem guten Ergebnis und packte die „Pralinenschachtel des Lebens“ für die jungen Erwachsenen mit Wünschen voll.
Herr Schneider, der Elternbeiratsvorsitzende , der anschließend mit einem guten Tropfen verabschiedet wurde, betonte die gute Zusammenarbeit zwischen Schülern, Schülerinnen, Lehrkräften, Elternhaus und Verwaltung, die neben dem Fleiß der Absolventinnen und Absolventen entscheidend für das Erreichen des erfolgreichen Wirtschaftsschulabschlusses war. Susen Yavas, die Schülersprecherin aus der V10, führte wortgewandt durch die Jahre ihrer Schulzeit. Ihre Worte wurden anschließend durch eine Bildershow, die Susanne Pfeiffer aus der V10 in Eigeninitiative vorbereitet hatte, untermalt.
Bevor die Klassenleiter und –leiterinnen die Abschlusszeugnisse verteilten, erhielten die drei Schulbesten, Denis Demhasj aus der V10 mit 1,58, Felix Negele aus der D10B mit 1,66 und Christoper Stubenrauch mit 1,70 aus der Z11B zur Anerkennung ihrer Leistungen ein Geschenk der Schule sowie ein Geschenk der Top Drogerie überreicht. Auch die jeweils zwei Klassenbesten aus fünf Abschlussklassen wurden auf die Bühne geholt und Frau Braun überreichte ihnen einen Donauwörther Taler.
Aufgelockert wurde das Programm durch instrumentale Einlagen und Gesang des Wahlkurses Musik und Chor, geleitet von Herrn Thalmeir.
Am Ende verließen uns die jetzt Ehemaligen mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Die meisten freuen sich auf ihre Ausbildung und das damit verbundene Gehalt, andere stellen sich der Herausforderung an der Fachoberschule. Wir hoffen aber doch, dass sich alle auch gerne an die Schulzeit an der PWS erinnern.
G. Braun

 

 

 

Beratung zum Schulwechsel:

Für Fragen zu unserem Bildungsangebot, Übertrittsmöglichkeiten und zum Einschreibeverfahren stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung:

immer von Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 14:00 Uhr

Telefon: 0906 5102