++ NEU: WIRTSCHAFTSSCHULE AB DER 6. JAHRGANGSSTUFE +++ Informationsabende für das Schuljahr 2018/19 siehe unten ++  BESUCHEN SIE AUCH: www.wirtschaftsschule.de ++

Tag der offenen Schule

Am Tag der offenen Schule am 10. März nutzten wieder viele Eltern, Geschwister, Ehemalige und Interessierte die Gelegenheit, um unseren Schülerinnen und Schülern über die Schulter zu schauen und auch um selbst an Projekten mitzuwirken. So zeigten z.B. unsere Schüler ihr Können in den Übungsfirmen oder bei der Buchung von Geschäftsvorfällen am PC. Im Englisch-TÜV und bei der Deutsch-Rallye konnten Zertifikate erworben werden, beim "Kahoot-Quiz konnten unsere Gäste in verschiedenen Kategorien ihr Wissen testen, außerdem veranstalteten V7 und D8 einen Grammatik- und Rechtschreibparcours und die Z11A informierte und klärte die Besucher über den Zuckergehalt alltäglicher Lebensmittel auf. Ein ausgefallenes Programm bot die Klasse D10 unseren Gästen. Die Schüler hatten vier Präsentationen vorbereitet, die in jeder Einheit jeweils einmal vorgetragen wurden. Interessierte Zuhörer durften sich über einen Reisebericht von Tobias Deppner, eine Präsentation von Paul Markart, in welcher er die PWS als Umweltschule vorstellte, ein Umweltquiz von und mit Berat Tanritanir sowie eine Präsentation zum "CNN Freedom Project" freuen. Daneben boten einige Schüler der D10 auch noch einen Grundkurs zum Programmieren an.

Aufschlussreich für alle an einem Übertritt an die PWS Interessierten waren sicherlich auch die Unterrichtseinheiten, bei denen unsere Schüler an ihren Chromebooks arbeiteten. In mittlerweile acht Klassen steht für alle Schülerinnen und Schüler ein eigenes Gerät zur Verfügung, sodass z. B. eine Internetrecherche oder die gemeinsame Erstellung einer Präsentation jederzeit und in jedem Fach möglich ist. Für die übrigen drei Klassen, die noch im alten Lehrplan unterrichtet werden, steht ein transportabler Klassensatz mit Chromebooks zum mobilen Einsatz zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl sorgte sowohl der Elternbeirat mit dem Mittagessen als auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse D10, die für uns leckere Kuchen, Torten und Kaffee anboten.  Es musste also niemand hungrig oder durstig nach Hause gehen. Außerdem konnten wir mit dem Erlös einmal mehr die Elternbeiratskasse auffüllen. Damit können Zuschüsse zum Schulgeld oder zu diversen Klassenfahrten bezahlt werden, sodass dieses Geld unmittelbar wieder unseren Schülerinnen und Schülern zugute kommt.

Beratung zum Schulwechsel:

Für Fragen zu unserem Bildungsangebot, Übertrittsmöglichkeiten und zum Einschreibeverfahren stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung:

immer von Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 14:00 Uhr

Telefon: 0906 5102