++ Informationsabende für das Schuljahr 2018/19 siehe unten ++  BESUCHEN SIE AUCH: www.wirtschaftsschule.de ++

Voraussetzungen für die vierstufige Wirtschaftsschule

Der Übertritt in die vierstufige Wirtschaftsschule ist möglich nach der 6. oder 7. Klasse

Eine Beratung zur Einschreibung ist ab sofort möglich. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. 

In besonderen Ausnahmefällen bis zum Ende des Schuljahres nur nach Vereinbarung (09:00 Uhr bis 14:30 Uhr) und nur noch geeignete Schüler, die keinen Probeunterricht (Anfang Mai) benötigen.

Schüler/innen von Realschule, Gymnasium und M-Zug sollten sich bereits jetzt auf eine Warteliste setzen lassen, um eine Einschreibung im Juni/Juli zu erleichtern.

Wichtig: Sollten Sie nicht im direkten Einzugsbereich unserer Schule wohnen, sprechen Sie bitte vorab mit Ihrem zuständigen Landratsamt, um die mögliche Übernahme der Fahrkosten (Schülerfahrkarte) zu klären.

Einschreibungsunterlagen:

  • Original des Halbjahreszeugnisses für Schüler aller Schularten
  • Fotokopie der Geburtsurkunde
  • aktuelles Passbild

Beratung zum Schulwechsel:

Für Fragen zu unserem Bildungsangebot, Übertrittsmöglichkeiten und zum Einschreibeverfahren stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung:

immer von Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 14:00 Uhr

Telefon: 0906 5102